Roland Klapper Arbeitsschwerpunkt Verhaltenstherapie und Arbeitstherapie

Roland Klapper ist in der Intensivbetreuung von schwer erziehbaren Jugendlichen tätig, außerdem hat Roland Klapper eine langjährige Berufserfahrung im Straf- und Maßregelvollzug.

Roland Klapper ist Verhaltenstherapeut. Der ehemalige Boxer ist jetzt Boxtrainer und benutzt den Sport als Medium der Therapie. In diversen Vollzugsanstalten hat er auf diese Weise erfolgreich mit Häftlingen gearbeitet.

Der messbare Erfolg seiner Therapie macht sie interessant. Der eigene Ansatz von Boxen als Deeskalations- und Antiagressionstherapie wurde von Roland Klapper bereits vor 16 Jahren entwickelt.

Seine Methoden werden von ihm ständig weiterentwickelt und erfolgreich praktiziert. Auf zahlreichen Veranstaltungen gibt er seine Erfahrungen weiter.